WordPress wp-config.php Optimierung

Von 16. April 2013 Wordpress Ein Kommentar

In diesem Beitrag möchte ich einige Punkte aufführen, mit denen Ihr die wp-config-Datei eurer WordPress-Installation optimiert und somit das System sicherer und performanter gestalten könnt.

Sicherheitsschlüssel


define('AUTH_KEY',         'put your unique phrase here');
define('SECURE_AUTH_KEY',  'put your unique phrase here');
define('LOGGED_IN_KEY',    'put your unique phrase here');
define('NONCE_KEY',        'put your unique phrase here');
define('AUTH_SALT',        'put your unique phrase here');
define('SECURE_AUTH_SALT', 'put your unique phrase here');
define('LOGGED_IN_SALT',   'put your unique phrase here');
define('NONCE_SALT',       'put your unique phrase here');

Sicherlich kennt Ihr oben genannten Ausschnitt aus der wp-config.php von WordPress. Hierbei handelt es sich um 8 Sicherheitsschlüssel, welche WordPress im ganzen System nutzt. Dort sollten unbedingt die Standardwerte durch Passwortphrasen ersetzt werden. Über folgenden Link könnt Ihr euch diese 8 Phrasen auch bequem generieren lassen: WordPress Key Generator

Revisionen limitieren


// Revisionen-Anzahl limitieren
define('WP_POST_REVISIONS', 10);

Seit Version 2.6 besitzt WordPress eine Revisionsverwaltung bzw. Versionsverwaltung, welche automatisch Versionen einer Seite oder eines Artikels im 60 Sekunden-Takt abspeichert. Dadurch kann die MySQL-Datenbank unnötig überfüllt werden, was Ausführungszeiten von Datenbankabfragen negativ beeinflussen kann. Fügt ihr den Code-Schnipsel in die wp-config.php ein, so wird die Anzahl der Revisionen auf die 10 letzten limitiert.

Autosave Interval


// Autosave Interval
define('AUTOSAVE_INTERVAL', 300);

Wie bereits oben geschrieben, speichert WordPress Artikel und Seiten während des Verfassens automatisch aller 60 Sekunden. Diesen Wert kann und sollte man etwas anheben. Dazu fügt man den Code-Schnipsel in die wp-config.php ein. Ich empfehle hier 300 Sekunden und somit 5 Minuten für den Intervall.

Über Peter

Ich bin seit 2008 selbständiger Web-Entwickler und Inhaber von Design-Insel.de. Ich versorge meine Kunden mit anspruchsvollen und erfolgsorientierten Weblösungen. Dazu zählen mittelständische aber auch größere Unternehmen wie T-Systems und Zalando.

Hinterlasse eine Antwort