Kurz-Tipp: WordPress – Text direkt ausgeben

Von 13. März 2012 Wordpress Keine Kommentare

Es ist immer mal nötig, auf einer WordPress-Seite an verschiedenen Positionen Text auszugeben. Zum Einen gibt es natürlich die Möglichkeit per Widget. Diese sind aber nicht immer an der richtigen Stelle verfügbar. Bequemer und überall anwendbar kann man mit folgendem Code den Inhalt einer Seite oder eines Artikels direkt ausgeben.

<?php
query_posts('page_id=11');
while (have_posts()) : the_post();
the_content();
endwhile;
wp_reset_query();
?>

Erklärung:

  • Bei “query_posts(‘page_id=11′);” legen Sie die ID der Seite fest, von welcher der Inhalt angezeigt werden soll.
  • “wp_reset_query();” ist nötig um die Ausgabe eines Loops nicht zu stören.

Möchte man noch verhindern, dass Worpdress automatisch Umbrüche einfügt, entfernt man per Filter die wpautop-Funktion:

<?php remove_filter('the_content', 'wpautop'); ?>
<?php
query_posts('page_id=11');
while (have_posts()) : the_post();
the_content();
endwhile;
wp_reset_query();
?>
<?php add_filter('the_content', 'wpautop'); ?>

Möchte man anstelle eines Seiteninhalts, den Inhalt eines Artikels ausgeben, nimmt man statt “page_id=11″ folgendes “p=11″. Das Ganze sieht dann so aus:

<?php remove_filter('the_content', 'wpautop'); ?>
<?php
query_posts('p=11');
while (have_posts()) : the_post();
the_content();
endwhile;
wp_reset_query();
?>
<?php add_filter('the_content', 'wpautop'); ?>

Über Peter

Ich bin seit 2008 selbständiger Web-Entwickler und Inhaber von Design-Insel.de. Ich versorge meine Kunden mit anspruchsvollen und erfolgsorientierten Weblösungen. Dazu zählen mittelständische aber auch größere Unternehmen wie T-Systems und Zalando.

Hinterlasse eine Antwort