Das Internet als der beste Werbeträger

Eine Internetseite ist ständige Werbung für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Angebote.

Wer nicht wirbt, der stirbt

Das sagte schon Henry Ford vor Jahrzehnten. Wer nicht wirbt, den nimmt niemand war und jeder der nicht wahrgenommen wird, der bekommt keine Aufträge. Werbung im Internet stellt ein riesiges Potenzial dar und gilt mittlerweile als das Werbemedium schlechthin. Als Anbieter von Webdesign und Webentwicklung, also der Herstellung von Internetseiten, möchte ich Ihnen ein kleines Beispiel aufzeigen, um den Wert einer eigenen Firmen- bzw. Internetseite einschätzen und mit herkömmlichen Werbemaßnahmen vergleichen zu können. Zuerst zeige ich an einem Beispiel die Werbung in Printmedien/Zeitungen und vergleiche diese mit der Werbung im Internet, in Form einer Internetseite.

Beispiel 1: Werbung in Printmedien

Gehen wir von einer Broschüre aus, welche in einer Kleinstadt über eine Zeitung (Auflage 30.000 Stück) verteilt werden soll. Für die Verteilung, die Erstellung und den Druck der Broschüre fallen Kosten von ca. 1.000 – 2.000€ an. Je nach Aufwand und Art der Verteilung. Wirbt man vierteljährlich, fallen im Jahr Kosten von 4.000 – 8.000 € an, bei monatlicher Werbung wären es 10.000 – 24.000 € jährlich. Die Kosten beziehen sich auf Erstellung und Verteilung der Werbung. Die Nachteile liegen hier auf der Hand: Die Werbung richtet sich nicht an die Zielgruppe, sondern an viele Andere mehr, Interessenten befinden sich im einstelligen Prozentbereich und es entstehen sehr hohe Kosten. Ähnlich sieht es bei langfristigen Zeitungsannoncen oder Radiowerbung aus. Hier sind die Kosten noch weitaus höher und liegen nicht selten im Bereich von mehreren 10.000 € im Jahr.

Beispiel 2: Werbung mittels Internetauftritt

Ausgegangen wird von einem ansprechenden Firmenauftritt mit einem Inhaltsverwaltungssystem (CMS) um die Inhalte wie Texte und Bilder selber pflegen zu können, diversen Unterseiten und einer Suchmaschinenoptimierung. Letzteres ist sehr wichtig, damit Ihre Seite im Internet gefunden wird. Dieses individuelle Paket kostet Sie, je nach Umfang ab 2000 – 5000 €. Der Preis setzt eine Professionalität voraus, die unbedingt gegeben sein muss, um den Werbenden individuell und professionell wiederzugeben.

Die Vorteile sprechen für sich:

  • Interessenten kommen zu Ihnen, zum Beispiel über Suchmaschinen
  • Einmaliger Kostenaufwand
  • Dauer der Werbung und Besucheranzahl unbegrenzt
  • Weltweite Vermarktung und Werbung für Ihre Produkte
  • Aktualität: Sie können Inhalte jederzeit bequem ändern
  • Eine Internetseite gehört schon längst zum „Guten Ton“
  • Vorstellung Ihres Unternehmens weltweit

Es entsteht ein riesiger Mehrwert durch weniger Kosten und mehr Vorteilen!

Die gezielte und optimierte Verlagerung der Werbung hin zum Internet spart bereits im ersten Jahr mehrere tausend Euro, in den Jahren darauf fallen zudem wesentlich weniger Kosten an, da der Werbeträger bereits steht. Zudem entwickelt sich der Webauftritt immer weiter und schafft mit der Zeit immer bessere Platzierung in den Suchergebnisseiten. Rechnet man langfristig die Werbekosten so entstehen folgende Kosten.

10 Jahre Internetauftritt: Erstellung ca. 3.000 € + Webspace Gebühren ca. 500 € + evtl. nachträgliche Änderungen/Re-Design 1.500€ = ca. 5.000 €

10 Jahre monatliche Printwerbung: ca. 10.000 € * 10 Jahre = ca. 100.000 €

Betreiben Sie Werbung, so rechnen Sie doch einmal Ihre Werbekosten aus und überdenken Sie Ihre Strategie. Sie können bares Geld sparen.

Über Peter

Ich bin seit 2008 selbständiger Web-Entwickler und Inhaber von Design-Insel.de. Ich versorge meine Kunden mit anspruchsvollen und erfolgsorientierten Weblösungen. Dazu zählen mittelständische aber auch größere Unternehmen wie T-Systems und Zalando.

Hinterlasse eine Antwort